Skip to content
Rechtsanwältin Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2019

Mara Abram berät Künstler, Agenturen und Unternehmen der Entertainment-Branche zu sämtlichen Fragestellungen im Bereich des Urheberrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes.

Mara Abram studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Das Referendariat schloss sie 2018 am Oberlandesgericht Celle ab und verbrachte die Stationen in Hamburg und Berlin, u.a. in einer auf das Medien- und Urheberrecht spezialisierten Kanzlei sowie in der Rechtsabteilung eines internationalem E-Commerce Unternehmens.

Vor ihrem Wechsel zu Lichte Rechtsanwälte war Mara Abram in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig und beschäftigte sich als Teil der Praxisgruppe IP/IT mit der gerichtlichen und außergerichtlichen Beratung nationaler und internationaler Mandanten, hauptsächlich aus dem Technologie- und Mediensektor, im Bereich des Vertrags-, Medien- und Wettbewerbsrechts sowie des Datenschutz- und IT-Rechts.