Skip to content
Of Counsel / Partner bis 09/2015 Zugelassen als Rechtsanwalt seit 1976
Dr. Walter Lichte

Walter Lichte hat seinen Schwerpunkt auf die Künstlerberatung und die Begleitung von Künstlerkarrieren gelegt. Er berät dabei vorwiegend in den Bereichen Urheberrecht, Verlagsrecht und dem Recht der Verwertungsgesellschaften. Seine Tätigkeit umfasst auch die Betreuung von Unternehmenstransaktionen. Zu seinen Mandanten gehören neben einer Vielzahl namhafter Künstler auch deutsche und internationale Unternehmen aus dem Bereich der Kunst- und Medienwirtschaft sowie internationale Finanzinvestoren.

Walter Lichte studierte in Freiburg im Breisgau und in Hamburg Rechtswissenschaften. Als Vice President Polygram Publishing International baute er das internationale Verlagsnetzwerk der Polygram Publishing Gruppe (heute Warner-Chappell Music Publishing) auf. Seit 1992 ist Walter Lichte Aufsichtsratsvorsitzender der edel AG.

Bis zum Jahr 2008 war er außerdem als Geschäftsführer der Nordoff Robbins Musiktherapie Stiftung, jetzt „Musik Hilft … by Nordoff Robbins“ tätig. In dieser Funktion unterstützte er das Zentrum Musiktherapie Witten-Herdecke.
Zu seinen Veröffentlichungen gehört das Kapitel „Musikverlagsverträge“ im Handbuch der Musikwirtschaft, dem Standardwerk der Branche.

Walter Lichte ist laut dem JUVE Handbuch „Wirtschaftskanzleien“ einer der führenden Namen im Musikrecht.

Muttersprache: Deutsch. Fließend Englisch und Französisch.